Über 6000 Gründungen und der medienwirksame, jährliche „Elevator Pitch“ für Gründer und Jungunternehmer zeigen: Mit der steirischen Gründerszene geht es aufwärts. Das Gründerservice Steiermark steht dabei mit kompetenter Beratung allen zur Seite, die steirischen Gründergeist in die Tat umsetzen wollen. In der Initiative „Gründerland Steiermark“ arbeiten rund 26 Organisationen gemeinsam mit dem Gründerservice zusammen, um beste Rahmenbedingungen für Gründerinnen und Gründer zu schaffen.

Kompakter Ratgeber

Michaela Steinwider
Michaela Steinwidder – Gründerservice | Wirtschaftskammer Steiermark

Der „steirische Gründungswegweiser“ des Gründerservice ist ein kompakter Themen- und Serviceratgeber für alle, die ihre Zukunft in der Selbständigkeit sehen. Persönliche Beratung im Gründerservice und den 10 Regionalstellen sorgen dafür, dass keine Frage vor der Gründung eines neuen Unternehmens offen bleibt.

Das gilt auch für die Übernahme eines bereits bestehenden Betriebs. Schließlich muss man nicht immer selbst ein Unternehmen gründen, wenn man eines besitzen und führen will. Jährlich werden mehrere tausend Unternehmen in Österreich an Nachfolger übergeben.

Nachfolgechance nutzen

Die Betriebsnachfolge ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten: Der scheidende Unternehmer kann seinen Betrieb durch die Weitergabe erhalten. Der Nachfolger übernimmt einen Betrieb, in dem schon gewachsene Strukturen vorliegen. Das bedeutet auch weniger Risiko, vor allem, wenn es sich um einen etablierten Betrieb handelt. Zusätzlich zu den bestehenden Strukturen übernimmt man mit einem Betrieb oft auch einen Kundenstamm sowie versierte Mitarbeiter.

Fragen klären

Bevor man einen bestehenden Betrieb übernimmt, sind freilich viele Fragen wasserdicht zu klären: Passt der Betrieb zu mir? Wie wird sich der Markt entwickeln? Wie lässt sich das Unternehmen weiterentwickeln? Welche Kosten und Haftungen sind allenfalls mit der Betriebsübernahme verbunden?

Mit der Initiative Follow me Steiermark können wir Nachfolgern ein attraktives Netzwerk für eine erfolgreiche Übernahme bieten. Follow me hat die Aufgabe, Übergaben und Nachfolgen in steirischen Betrieben einzuleiten und zu begleiten. Im Zentrum steht das Schaffen, Bekanntmachen und Beleben des Marktplatzes für Übergebende und Nachfolgende. Unsere öffentliche Nachfolgebörse www.nachfolgeboerse.at ist dafür die erste Adresse. Gemeinsam mit Follow me wird ein Profil erstellt und auf dem elektronischen Marktplatz veröffentlicht. Das ist auch anonymisiert möglich. Follow me Steiermark bietet dabei das Service, das den Unterschied macht:

  • Unterstützung bei der Unternehmenssuche
  • Unterstützung bei Unternehmensprofilerstellung
  • Unterstützung bei Inserattexterstellung
  • Hintergrunddatenbank für Angebote und Nachfragen
  • Wartung und Evaluierung Ihres Inserats
  • Kostenlose Bewerbung Ihres Inserats
  • Professionelles Matching von Angebot und Nachfrage

Die Experten im Gründerservice und den Regionalstellen unterstützen Nachfolge und Übergabeprozess mit Know-how und viel Erfahrung. So kommen Gründer schneller und besser zu einem erfolgreichen, bereits am Markt etablierten Unternehmen.

Autorin: Michaela Steinwidder
Bilder: ZVG | Pixabay


TEILEN